Neuigkeiten

Weitere Meldungen
13.11.2012 | Claudia Wiese, Pressesprecherin der Jungen Union Alb-Donau-Ulm

Ehinger Alper Güngör im JU Landesvorstand

JU Alb-Donau-Ulm weiterhin auf Landesebene vertreten

Der Landestag der Jungen Union Baden-Württemberg am 10.11. versprach Spannung pur. In der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim, dem Stadion der TSG 1899 Hoffenheim, rangen Amtsinhaber Nikolas Löbel aus Mannheim und Herausforderin Maria-Lena Weiß aus Freiburg um den Vorsitz des über 11250 Mitglieder zählenden Verbands. Knapp erkämpfte sich Löbel mit 135 zu 118 Stimmen bei einem Quorum von 127 Stimmen den Führungsposten.


13.11.2012 | Claudia Wiese, Pressesprecherin der Jungen Union Alb-Donau-Ulm

Manuel Hagel bleibt Vize im JU Bezirk

Kreisverband Alb-Donau-Ulm wiederholt stark vertreten

Am Wochenende vom 27./28.10. fand im Cityhotel Fortuna in Reutlingen der Bezirkstag der Jungen Union Württemberg-Hohenzollern mit dem Leitthema „Politik für morgen. solide Finanzen, stabile Währung“ statt. Manuel Hagel wurde bei den Wahlen als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Auch Jessica Kulitz und Julian Laitenberger sind erneut im Gremium vertreten. Neu gewähltes Landesausschussmitglied ist Alper Güngör. Marcel Bonnet aus Reutlingen wird den über 2500 Mitglieder zählenden Verband eine weitere Amtsperiode führen.


02.09.2012 | CDU Stadtverband Ehingen

Großer Erfolg für CDU und JU beim Ehinger Stadtlauf

 Beim 16. Ehinger Stadtlauf am 2. September gingen drei Mannschaften aus den Reihen der CDU und JU Ehingen an den Start. Mit höchst erfreulichen  Ergebnissen konnten die Teams beim Staffellauf das Ziel erreichen.


26.07.2012 | Claudia Wiese, Pressesprecherin der Jungen Union Alb-Donau-Ulm

JU Alb-Donau-Ulm gegen GEMA-Tarifreform

Tariferhöhung bedeutet Griff in den Geldbeutel der jungen Menschen

„Die Junge Union Alb-Donau-Ulm setzt sich für einen Stopp der geplanten GEMA-Tariferhöhung ein. Die GEMA will mit ihrer Tarifreform eine Tarifvereinheitlichung vornehmen. Doch in Wahrheit steckt dahinter eine Tariferhöhung für Diskotheken- und Barbesitzer, Musik-, Kultur-, Faschings- oder Schützenvereine von bis zu 1000 Prozent. Das heißt das Aus für viele Gastronomen und Veranstaltungen von Kulturvereinen auch in unserem Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm. Das können wir so nicht hinnehmen. Deshalb muss die Politik jetzt aktiv werden und eingreifen“, sagt der Kreisvorsitzende der Jungen Union Alb-Donau-Ulm und Gemeinderat der Stadt Ehingen, Manuel Hagel.


26.07.2012 | Claudia Wiese

JU Alb-Donau-Ulm gegen GEMA-Tarifreform

Pressemitteilung Junge Union Alb-Donau-Ulm

Tariferhöhung bedeutet Griff in den Geldbeutel der jungen Menschen
 „Die Junge Union Alb-Donau-Ulm setzt sich für einen Stopp der geplanten GEMA-Tariferhöhung ein. Die GEMA will mit ihrer Tarifreform eine Tarifvereinheitlichung vornehmen. Doch in Wahrheit steckt dahinter eine Tariferhöhung für Diskotheken- und Barbesitzer, Musik-, Kultur-, Faschings- oder Schützenvereine von bis zu 1000 Prozent..."


24.07.2012 | CDU Stadtverband Ehingen

CDU-Stadtführung mit Oberbürgermeister Alexander Baumann

OB zeigt den Bürgern Ehingens ihr Städtle

 Der Stadtverband der CDU Ehingen lud am 24. Juli 2012 zu einer Veranstaltung der besonderen Art: Eine Stadtführung von und mit dem Ehinger Oberbürgermeister Alexander Baumann.


10.07.2012 | CDU Stadtverband Ehingen

Thomas Bareiß MdB zur Energiewende: „In den nächsten Jahren eher zuviel Strom auf dem Markt“

Vor Ort bei der Ehinger Energie

 Der energiepolitische Sprecher der CDU CSU Bundestagfraktion,  Thomas Bareiß, bewertet die Risiken eines Stromüberschusses zu bestimmten Tageszeiten und bei entsprechenden Wetterlagen noch in den nächsten Jahren als gravierender, als die Sorge um Stromknappheiten. Durch die ungeregelte Produktion und Einspeisung komme das Leitungsnetz an die Grenzen der Leistungsfähigkeit. 


07.05.2012 | Claudia Wiese, Pressesprecherin der Jungen Union Alb-Donau-Ulm

Keine Vorverurteilung von Annette Schavan

Die Junge Union in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis stellt sich hinter Annette Schavan.

In den Augen der JU Alb-Donau-Ulm leistet Frau Schavan als Bundesministerin und hiesige Bundestagsabgeordnete einen hervorragenden Dienst für Deutschland und die Bürgerschaft in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis.
 

 


30.03.2012 | Claudia Wiese

Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Ehingen mit Neuwahlen

Brandl als Vorsitzender bestätigt

 Über 80 Mitglieder des CDU Stadtverbandes Ehingen kamen am 30.3.2012 im Hotel Adler in Ehingen zusammen, um einen neuen Vorstand zu wählen. Das Hauptreferat des Abends hielt Wahlkreisabgeordnete und Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Annette Schavan MdB zum Thema „Politik für Deutschland“. Die Wahlen brachten einige Neuerungen im Vorstand mit sich; gleichwohl bleiben viele bekannte Gesichter der CDU Ehingen erhalten. Der Vorsitzende Herbert Brandl wurde einhellig wiedergewählt und auch seine Stellvertreter Manuel Hagel und Manfred Nothacker klar in ihren Ämtern bestätigt.


17.03.2012 | Claudia Wiese, Pressesprecherin der Jungen Union Alb-Donau-Ulm

60 Jahre Motor und Gewissen der CDU

JU Kreisverband feiert großes Jubiläum mit Landtagsdirektor Wicker

Die Junge Union Alb-Donau-Ulm feierte am Samstagabend ihr 60jähriges Bestehen im Ulmer Ruhetal. „Ein Ort, der schon „Ruhe“ im Namen trägt, schien uns in der heutigen Zeit, in der Hektik und das ständige Streben nach mehr zunehmend um sich greift, sehr geeignet zu sein“, läutete der Vorsitzende des Verbandes, Manuel Hagel aus Ehingen, in seiner Begrüßungsrede den Festakt ein. Die JU werde weiterhin konsequent eine hörende, dialogorientierte und nachhaltige Politik im Sinne künftiger Generationen fordern, kündigte Hagel für die Zukunft an.


Nächste Seite

Suche
Impressionen
Mindestbeitrag BPT

Klimaschutzdebatte

Klimaschutzdebatte

1 Euro Ticket

Führerschein mit 17