Neuigkeiten

28.08.2011, 12:00 Uhr | Peter Bausenhart

100 Tage Drogerie Müller – Ein Erfolg der Ehinger CDU Politik

Innenstadt bereichert – gegen Wiederstände anderer Fraktionen zwecks des „Alten Stadtgartens“

Die CDU Fraktion stimmte bei der Gemeinderatssitzung geschlossen für das Neubauvorhaben zur Innenstadtentwicklung und freute sich damals schon auf diesen neuen „Magneten“ in Ehingen. Jetzt, 100 Tage nach der Neueröffnung, haben die Bürger dies mit Ihrem Einkaufsverhalten bestätigt. Und einmal mehr hat sich die CDU-Mehrheitsfraktion geschlossen – gegen massive Wiederstände – für ein lebens- und liebenswertes Ehingen und der Weiterentwicklung der ganzen Einkaufsregion durchgesetzt.

Ehingen - Die CDU Fraktion hat diesem Neubauvorhaben zur Innenstadtentwicklung zweimal zugestimmt und hielt an dieser Zukunftsentwicklung für die Innenstadt auch trotz der massiven Bedenken fest. Diese Besorgnis wurde durch eine maßgebliche von der Grünen-Fraktion getriebene Unterschriftenaktion für den Erhalt des alten Stadtgartens geschürt. Ein Bürgerentscheid zum so genannten Stadtgarten in Ehingen - wie aus der Vorlage der Verwaltung damals zu entnehmen war - rechtlich nicht möglich und hätte das Ganze auch nur verzögert.

Schon bei der Eröffnung zeigt sich ein annehmen und ein wohlwollen für diesen Einkaufsmagneten in der Innenstadt. Und im Prinzip ist es, wie dies Bürger bereits anmerkten: „Beim Reingehen in das Geschäft kommt es so vor, also ob man im Müller in der Ulmer Hirschstraße ist. Beim Rausgehen steht man aber wieder mitten in Ehingen.“ Auch dies zeigt, dass einer Kaufkraftabwanderung in größere Städte aus der Innenstadt nur mit angemessenen Reaktionen und mit Mut in der Stadtpolitik darauf antworten kann.

Jetzt liegt eher die Schwierigkeit hier noch die Parkplatzsituation – gerade in der Nähe des Marktplatzes – zu verbessern. Allerdings muss zunächst mal das Ende der Sanierungsarbeiten in der Tiefgarage Lindenhalle abgewartet werden, bevor dies vollständig beurteilt werden kann.



aktualisiert von Peter Bausenhart, 18.11.2011, 19:17 Uhr
Kommentar schreiben
Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.
Suche
Impressionen
Mindestbeitrag BPT

Klimaschutzdebatte

Klimaschutzdebatte

1 Euro Ticket

Führerschein mit 17